Unsere hochwertigen Kerzen werden in einer Traditionsmanufaktur im UNESCO-Weltkulturerbe Pays de Grasse, Frankreich, hergestellt. In traditioneller Handarbeit wird jede Duftkerze in drei Schritten handgegossen. Um eine gleichbleibende Sillage für die gesamte Brenndauer der Kerze zu ermöglichen, werden die Duftöle in die heiße Wachsmasse gegeben. Das reine Pflanzenwachs und der bleifreie Baumwolldocht sorgen für einen langsamen und rußfreien Abbrand.

Alle unsere Rohstofflieferanten, Handwerker, Glasmacher und Papierhersteller kommen aus der historischen Provence.

Mehr Informationen 
armoiredeparfums.com